Schlagwort-Archive: Beratung SHP

Schuljahr 2017/18: Fachberatung für Integrierte Sonderschulung in der Verantwortung der Regelschule (ISR)

Ausgangslage

Im Rahmen der Integrierten Sonderschulung ISR werden Fachpersonen für Schulische Heilpädagogik zur Unterstützung von Schüler/innen mit besonderem Förderbedarf von Schulleitungen eingesetzt und geführt. Die Komplexität dieser Sonderschulung ist für alle Beteiligten eine grosse Herausforderung. Schulleitungen sind bereits durch ihre
Aufgabe, eine integrative Schule zu führen und zu entwickeln stark belastet.

Im Rahmen der Professionalisierung der Fachpersonen
für Schulische Heilpädagogik (mit oder ohne SHP-Diplom) und der Entlastung von
Schulleitungen bietet pulsmesser.ch ein Angebot für die Fachberatung an.

Zusammensetzung des Angebotes

  • Fachsupervision zu IS-Themen einmal monatlich (max. 4er-Gruppen)
    für 2 Stunden
  • Unterstützung bei der Quartalsplanung der SHP (max. 4er-Gruppen)
    für 1,5 Stunden pro Quartal
  • Telefonische Fachberatung der SHP und Schulleitung bei Bedarf
  • Einführung in eine professionelle Förderplanung nach ICF
    (schriftlich oder webbasiert)

Dauer

Die Fachberatung wird halbjährlich angeboten. Der Start
ist jeweils nach den Sommerferien im August und nach den Sportferien im Februar.

Kosten

Halbjährliche Kosten des Beratungsangebotes pro Fachperson
für Schulische Heilpädagogik (1 bis 3 SchülerInnen) von 1’900 CHF exkl. MwSt.

Anmeldung

Anmeldungen für das 1. Semester im Schuljahr 2015/2016 sind bis
September 2016 möglich. Die Fachberatung findet ab einer Gruppengrösse von 12
Teilnehmer/innen statt.

Anbieter

pulsmesser.ch

lic. phil. Raphael Gschwend

Coach / Organisationsberater BSO